Startseite » Blog » Spiele für die Arbeit in Microsoft Teams deaktivieren

Spiele für die Arbeit in Microsoft Teams deaktivieren

Spiele in Microsoft Teams deaktivieren

Die App Spiele für die Arbeit wurde von Microsoft am 16. November 2022 eingeführt. Die folgenden vier Spiele sind darin enthalten: Solitaire, Minesweeper, Wordament und Icebreakers. Jedes dieser Spiele kann allein oder mit mehreren Spielern (von 2 bis 250 Personen) gespielt werden.

Der Trend zur Tele- und Hybridarbeit hat unser soziales Kapital verringert, was sich laut Microsoft auf die gruppenübergreifende Zusammenarbeit und die Mitarbeiterbindung auswirkt. Daher kann das Spielen von Spielen mit Kollegen die Beziehungen und die Zusammenarbeit stark fördern.

Wie kann ich Spiele für die Arbeit in Microsoft Teams deaktivieren?

Manche Arbeitgeber sehen es jedoch nicht gerne, wenn ihre Mitarbeiter während der Besprechungen Spiele spielen. Wenn Sie einer von ihnen sind, zeigen wir Ihnen, wie Sie Spiele in Microsoft Teams deaktivieren können.

Time needed: 1 minute.

  1. Teams Admin Center

    Gehen Sie zum Teams Admin Center und wählen Sie unter Teams Apps die Option Apps verwalten.
    Microsoft Teams Admin Center: Apps verwalten

  2. Spiele für die Arbeit Suche

    Geben Sie in der Suchleiste “Spiele für die Arbeit” ein.Suchfeld Teams für die Arbeit

  3. App Blockieren

    Wählen Sie die App aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Blockieren.Teams Admin Center: App blockieren

Unabhängig davon, ob die App durch eine App-Berechtigungsrichtlinie zugelassen ist, wird sie automatisch für alle Ihre Benutzer blockiert.

Wenn Sie bestimmten Gruppen oder Benutzern den Zugriff verweigern möchten, können Sie eine bestimmte Richtlinie hinzufügen, indem Sie zu Berechtigungsrichtlinien gehen.

Teams Admin Center: Berechtigungsrichtlinien

Geben Sie den Namen für Ihre Richtlinie ein und wählen Sie die dritte Option – Bestimmte Apps blockieren und alle anderen zulassen.

Spiele für die Arbeit deaktivieren

Suchen Sie nach Spiele für die Arbeit und klicken Sie auf Blockieren.

Zurück im Menü Berechtigungsrichtlinien klicken Sie auf Verwalten > Benutzer zuweisen.

Suchen Sie nach den Gruppen oder Benutzern, denen die Richtlinie zugewiesen werden soll, und klicken Sie auf Anwenden.

Benötigen Sie mehr Flexibilität bei der Verwaltung von Apps in Microsoft Teams? Dann ist unser App Manager genau das Richtige für Sie! Ein Anforderungs- und Genehmigungsworkflow für Apps, Lebenszyklusmanagement, dynamische Benutzergruppen und viele weitere Funktionen sind verfügbar.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.