Startseite » Microsoft Teams Governance

Microsoft Teams Governance

Die besten Tipps und Tools, hilfreiche Artikel und Video-Tutorials für Ihre Microsoft Teams Governance

Governance in Teams

Schluss mit Wildwuchs in Microsoft Teams! Sie wollen Ihr Microsoft Teams strukturiert und sicher halten? Wir zeigen Ihnen, wie Sie MS Teams Governance am besten umsetzen!

1 – Was ist MS Teams Governance, und warum sollte ich sie einführen?

Microsoft Teams Governance ist eine Sammlung von Einstellungen zur Gewährleistung von Sicherheit und Struktur in Ihrer MS Teams-Umgebung. Teams hat viele Schnittstellen zu externen Dritten: Gastnutzer, Apps von Drittanbietern, Meetings mit Externen und vieles mehr. Mit seinen Funktionen, die auf von Benutzern erstellte Arbeitsbereiche oder Inhalte wie Teams, Kanäle, Beiträge oder Dokumente basieren, sollte das Potenzial für unkontrolliertes Wachstum nicht unterschätzt werden. Wir empfehlen, vor der Implementierung von MS Teams eine Governance-Strategie auszuarbeiten.

Kurz gesagt: Wenn Ihr Unternehmen Microsoft Teams einsetzt, müssen Sie sich über MS Teams Governance Gedanken machen.

2 – Microsoft Teams Governance Tools

Microsoft Teams Governance leicht gemacht. Behalten Sie mit diesen Tools die Kontrolle über Ihre Microsoft Teams-Umgebung.

Genehmigungs-Workflow, Lebenszyklus, Namenskonventionen, Metadaten und Templates für Ihre Microsoft Teams Governance

Anfrage & Genehmigungs-Workflow

Verhindern Sie die unkontrollierte Erstellung von Teams. Überprüfen und genehmigen Sie alle Anfragen für neue Teams.

Microsoft Teams Governance-Richtlinien

Kombinieren Sie Lebenszyklen mit Namenskonventionen, um leistungsstarke Governance-Richtlinien zu erstellen.

Teams Templates & Provisionierung

Erstellen Sie Vorlagen mit nur wenigen Klicks. Bieten Sie eine einheitliche Struktur für Kanäle, Apps, Einstellungen und mehr.

Teams Manager entdecken
Microsoft Teams Management mit Governance Dashboard
Gastbenutzer in Microsoft Teams verwalten

Reporting, Monitoring und Zugriffsverwaltung Ihrer Gastbenutzer mit External User Manager

Gastzugang beantragen & genehmigen

Richten Sie einen Genehmigungsprozess für Gastbenutzer in Teams und Microsoft 365 Gruppen ein.

Überprüfung des Gastbenutzerzugangs, Lebenszyklen und Berichte

Überprüfen Sie Ihre Gastbenutzer, entfernen Sie Gastbenutzer automatisch und behalten Sie den Überblick mit Berichten.

Sicherheit & Compliance für Gastbenutzer in Teams

Im Onboarding können Sie Richtlinien festlegen. Passen Sie das Onboarding an Ihre Anforderungen an: GDPR, NDA, Videos, etc.

Mehr über External User Manager erfahren

3 – Hilfreiche Artikel zu Teams Governance, Best Practices und mehr

Hier finden Sie die neuesten Blogposts zu Microsoft Teams Governance. Besuchen Sie unseren Blog für weitere hilfreiche Artikel!

Microsoft 365 Gruppen und Microsoft Teams Lebenszyklen – Best Practices für Governance

Alles über Best Practices für das Lebenszyklus-Management von Microsoft 365 Gruppen und Microsoft Teams: Richtlinien, Automatisierung und mehr.

Besprechungen mit externen Teilnehmern in Microsoft Teams

Mit Microsoft Teams ist es sehr einfach, Besprechungen mit externen Teilnehmern abzuhalten. In diesem Blogbeitrag lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie ein externes Meeting in MS Teams erstellen.

Microsoft Teams Einführung: Häufige Fehler und wie man sie vermeidet

In diesem Blogpost gehen wir auf die häufigsten Fehler bei der Microsoft Teams Einführung ein und zeigen Lösungsansätze und Best Practices basierend auf verschiedenen Case Studies auf.

4 – Video-Tutorials für Microsoft Teams Governance

Filtern Sie nach Produkt und entdecken Sie Video-Tutorials, die Ihnen bei Ihrer MS Teams Governance helfen können.

External User Manager: Verwalten von Gästen in Microsoft Teams | Demo

In dieser kurzen Demo zeigen wir Ihnen, wie einfach es ist, Gäste in Microsoft Teams zu verwalten.

Umfassendes Dashboard für externe Benutzer in Microsoft Teams

Erfahren Sie, wie Sie das Dashboard für externe Benutzer verwenden können, um mehr Transparenz und Kontrolle über Ihre Gastnutzer zu behalten.

External User Manager Installation und Konfiguration in Microsoft Teams

Erfahren Sie, wie Sie mit der Installation und Konfiguration des External User Managers für Microsoft Teams beginnen.

5 – Microsoft Teams Governance Case Studies

Wollten Sie schon immer wissen, wie Sie Microsoft Teams mit unseren Solutions2Share-Lösungen strukturieren können? Sehen Sie sich jetzt unsere Case Studies an und überzeugen Sie sich selbst!

Struktur, Einheitlichkeit und Kontrolle für GOLDBECK SOLAR

Die Einführung des Teams Managers sollte den anfangs entstandenen Wildwuchs bekämpfen und mehr Kontrolle und Struktur für neue Projektteams ermöglichen.

Lebenszyklen und Namenskonventionen in Microsoft Teams bei Pfleiderer

Pfleiderer führte Teams und Teams Manager gleichzeitig ein, um ein unkontrolliertes Wachstum der Teams von Beginn an zu vermeiden.

AMBG automatisiert Prozesse in SharePoint Online und Microsoft Teams

Die AMBG setzte sich zum Ziel, bisher manuelle Prozesse in der Mandatsarbeit von Restrukturierungs- und Sanierungsverfahren zu automatisieren.

6 – Online-Kurse und Workshops für Microsoft Teams Governance

Erfahren Sie vom Governance-Marktführer, wie Governance für Microsoft 365 funktioniert. Wir bieten Online-Kurse und Workshops für Sie an.

Teams mit Struktur - Online Kurs

Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Governance in Microsoft Teams implementieren. Entwickeln und implementieren Sie Ihre eigene Governance-Strategie in unserem Online-Kurs!

Mehr lesen

Governance Workshops

Gemeinsam arbeiten wir an Ihren individuellen Herausforderungen und Ansprüchen. Wir bieten Governance Workshops für Microsoft Teams, Microsoft 365, Gastnutzer & externe Nutzer, Apps und PowerApps an.

Mehr lesen

7 – Häufig gestellte Fragen zu Teams Governance (FAQ)

Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen zu MS Teams Governance.

Welche Möglichkeiten für Teams Governance gibt es?

Microsoft bietet für Teams Governance out of the box einige Möglichkeiten. Beispielsweise lässt sich mithilfe von Retention Policies steuern, wie lange M365 Gruppen existieren, bevor sie archiviert werden. Es ist auch möglich zu kontrollieren, welche Apps die Benutzer verwenden dürfen.
Wer jedoch ein Team erstellen darf oder nicht, oder ob Gäste in einem Team erlaubt sind oder nicht, kann nur über PowerShell, Sensitivity Labels oder Drittanbieter gesteuert werden.

Gibt es ein allgemeingültiges Microsoft Teams Governance Template? 

Jede Organisation ist einzigartig und hat individuelle Anforderungen. Deshalb wäre ein standardisiertes Teams Governance Template oder ein Microsoft Teams Governance Dokument in den meisten Fällen zu allgemein gehalten. Wenn Sie Unterstützung beim Start benötigen, helfen wir Ihnen gerne bei der Erstellung einer Governance-Strategie für Ihren speziellen Anwendungsfall.

Ist Governance nur für Teams relevant? 

Definitiv nicht. Überall dort, wo Sie ein Tool verwenden, das mit Externen oder Dritten interagiert, oder sobald Sie nutzergenerierte Inhalte haben, müssen Sie über Governance-Richtlinien für Sicherheit und Struktur nachdenken.

Was sind die wichtigsten Regeln für MS Teams Governance?

Bei Microsoft Teams Governance geht es vor allem um Folgendes: Die kontrollierte Erstellung von Teams, Namenskonventionen, Lebenszyklen und Gastzugänge.
Hier finden Sie 6 Teams Governance Hacks:
https://www.solutions2share.com/de/microsoft-teams-governance-hacks-fuer-mehr-struktur/

Was sind Microsoft Teams Governance Best Practices? 

Deaktivieren Sie zunächst die Teamerstellung für Ihre Benutzer (genauer gesagt die Standardmethode). Lesen Sie in unserem Blogpost nach, wie das geht: https://www.solutions2share.com/de/microsoft-teams-so-deaktivieren-sie-die-teams-erstellung/
In unserem Blog finden Sie viele weitere Best Practices für Microsoft Teams Governance.

Gibt es bestimmte Microsoft Teams Governance Tools? 

Es gibt eine Reihe von Anbietern für Microsoft Teams Governance Tools. Solutions2Share ist dabei der größte App-Entwickler speziell für MS Teams Governance-Apps. Sie finden unsere Governance-Tools im Teams-App-Store: Teams Manager, mit dem Sie die Kontrolle über die Erstellung und Struktur von Teams und Kanälen behalten, External User Manager, mit dem Sie externe Gäste sicher in Ihre Umgebung integrieren, und File Manager für einen besseren Überblick über Ihre Dateien in MS Teams.

Was sind Microsoft Teams Governance Beispiele?

Eines der wichtigsten MS Teams Governance Beispiele sind Lebenszyklen: Wie lange soll ein Team bestehen bleiben? Was soll geschehen, wenn es nicht mehr verwendet wird? Wie lange sollten externe Nutzer Zugang haben? Sollte es eine zeitliche Begrenzung für die Nutzung von Drittanbieter-Apps geben, die oft vollen Zugriff auf Ihre Daten haben?

Was beinhaltet eine umfassende Microsoft Teams Governance Richtlinie?

Das hängt sehr stark von Ihrem Unternehmen und Ihrem Anwendungsfall ab. Grundsätzlich sollte Ihre MS Teams Governance Richtlinie beinhalten:
– eine Möglichkeit zur Steuerung der Erstellung von und Vorlagen für neue Teams
– Lebenszyklen zur Verhinderung von Wildwuchs
– Namenskonventionen für mehr Struktur
– Vertraulichkeitsbezeichnungen für mehr Sicherheit
– eine Entscheidung über Gastzugang vs. externen Zugang
– Regeln für die Nutzung von Drittanbieter-Apps

Wie schränke ich die Erstellung von Teams ein?

Die Einschränkung der Erstellung von Teams ist eine der häufigsten Anforderungen an ein Microsoft Teams Governance-Konzept, kann aber nur mit einem PowerShell-Skript realisiert werden. Hier erfahren Sie was das geht:
https://www.solutions2share.com/de/microsoft-teams-so-deaktivieren-sie-die-teams-erstellung/
ACHTUNG! Dieses Skript schränkt die grundsätzliche Möglichkeit ein, andere M365 Gruppen zu erstellen. Wie z.B. eine SharePoint Teams Site diese benötigt.

Kann der Gastzugang in MS Teams pro Team definiert werden?

Standardmäßig kann dies nur in Microsoft Teams über Sensitivity Labels definiert werden. Sehen Sie hier:
https://learn.microsoft.com/de-de/microsoft-365/compliance/sensitivity-labels-teams-groups-sites
Mit Apps von Drittanbietern ist es jedoch einfacher.

Was muss ich über Teams Templates wissen?

Die am häufigsten verwendeten Vorlagentypen in Microsoft Teams sind DepartmentTeams, ProjektTeams, ZusammenarbeitsTeams und TestTeams.
Ordnerstrukturen können in Teams Templates nicht standardmäßig vordefiniert werden. Ebenso ist es nicht möglich, vordefinierte OneNotes oder Planner-Aufgaben in einer Teams-Vorlage bereitzustellen. Hierfür ist die Anwendung eines Drittanbieters wie der Teams Manager erforderlich.
Teams Templates können im Teams Admin Center erstellt werden. Hierfür benötigen Sie Teams Admin Rechte. Für detaillierte Teams Templates empfehlen wir den Teams Manager.

Wollen Sie mit Microsoft Teams Governance starten? Jetzt Demo buchen!

Haben Sie Fragen zu Microsoft Teams Governance? Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen und zeigen Ihnen Möglichkeiten in Microsoft Teams für Ihre Teams Governance.

Buchen Sie eine Demo bei Solutions2Share
Demo buchen