Startseite » Blog » Microsoft Teams-Gäste in Mitglieder umwandeln

Microsoft Teams-Gäste in Mitglieder umwandeln

Microsoft Teams-Gäste in Mitglieder umwandeln

Wir erhalten oft Fragen dazu, wie man in Microsoft Teams einen Gast in ein Mitglied umwandeln kann.

Vielleicht haben Sie jemanden als Microsoft Teams Gastbenutzer zu Ihren Teams eingeladen und möchten ihm nun mehr Rechte geben. (Obwohl viele Berechtigungen auch an Gäste vergeben werden können – lesen Sie unsere Blogbeiträge mit Details zum Hinzufügen von Gästen zu Microsoft Teams, um mehr zu erfahren).

Was auch immer der Grund sein mag, manchmal ist es sinnvoll, Gäste in Mitglieder umzuwandeln.


Behalten Sie die Kontrolle über Ihre Teams mit External User Manager

Gäste zu Mitgliedern in Microsoft Teams ändern

Leider haben wir schlechte Nachrichten für Sie. Die Umwandlung von Gästen in Mitglieder in Teams ist derzeit (Januar 2022) nicht möglich. Der Zugang zu Teams – und zu allen anderen Microsoft-Produkten – basiert auf Ihrer E-Mail-Adresse, genauer gesagt auf Ihrer Domäne.

Um ein Mitglied Ihres Teams zu werden und nicht nur ein Gast, benötigen Benutzer ein Konto, das auf der Domäne Ihrer Organisation basiert.

Aus diesem Grund können Sie ein Gastkonto nicht einfach in ein Mitgliedskonto umwandeln, da sie sich in zwei verschiedenen Domänen befinden würden.

Zusammengefasst können Gastbenutzer Teams fast mit denselben Rechten wie Mitglieder Ihrer Organisation nutzen, aber nicht zu Mitgliedern geändert werden.

Werfen Sie einen kurzen Blick auf unseren External User Manager, wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie Gäste in Microsoft Teams verwalten können.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.